Datenschutz

Berufsrechtliche Regelungen

Die für die anwaltliche Berufsausübung maßgeblichen Regelungen sind u.a. die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), die Fachanwaltsordnung (FAO), das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG - z. T. i. V. m. der Vergütungsverordnung für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften, StBVV) und die Berufsordnung (BORA). Letztere setzt die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union in nationales Recht um. Diese und weitere Regelungen können Sie auf der Internetpräsenz der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) einsehen.

Berufshaftpflichtversicherung

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. (Auf das Bundesgebiet beschränkte) Berufshaftpflichtversicherungen in diesem Sinne besteht bei der Axa Versicherung AG, Colonia-Allee 10-20, 51067 Köln (www.axa.de). 

europäische Onlinestreitbeilegungs-Plattform

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Hinweise gem. DSGVO

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung, sowie die Hinweise zur Datenverarbeitung.

Inhaltliche Verantwortlichkeit

Inhaltlich verantwortlich im Sinne des § 55 RStV ist:

  • Valentin Erasmus, Theodor-Heuss-Ring 23, 50668 Köln
 

Rechtliche Hinweise

Inhalte

Auch wenn die Inhalte auf der  Internetseite sorgfältig bearbeitet sind, übernehme ich keine Garantie für die inhaltliche Richtigkeit. Irrtümer behalte ich mir vor. Die Inhalte der Internetseite dienen der allgemeinen Information und sind nicht als Lösung eines Rechtsproblems im Einzelfall gedacht. Dies muss der individuellen Beratung durch einen Rechtsanwalt überlassen sein.

E-Mail-Verkehr

Auf unseren Rechnern sind stets aktuelle Viren-Scanner installiert. Dennoch gilt: Wenn Sie von uns eine Email erhalten, hat insbesondere ein Dateianhang einen konkreten Bezug zu der hier bearbeiteten Angelegenheit. Öffnen Sie einen Dateianhang nicht, wenn Sie ihn nicht erwarten! Informieren Sie uns dann bitte kurz telefonisch oder per EMail.

 

© RA V. Erasmus 2018